Der derzeit gültige Bundesverkehrswegeplan ist der von 2003. Die Südtangente wurde 2003 nicht in den BVWP aufgenommen. Der Ex-Landrat des Rhein/Sieg-Kreises sorgte 2014 OHNE Abstimmung mit der Stadt Bonn und dem Land NRW, daß die Südtangente für den neuen BVWP (ursprünglich hiess er BVWP 2015, jetzt BVWP 2030) angemeldet wurde.

 

Was steht im Referentenentwurf des BVWP 2030 vom 16.3.2016

Quelle: Gesamtplan des BVWP2030, Zusammenstellung der Redaktion

Projekte in der Region Bonn/Rhein-Sieg-Kreis:

Zur Finanzierung bis 2030 empfohlen (Kategorie: Vordringlicher Bedarf mit Engpassbeseitigung: VB-E)

 
 
von
 
bis
 
km
Kosten für Ausbau
(Mio €)
Kosten für Erhaltung
(Mio €)
Nutzen/Kosten-Verhältnis
(NKV)

Seite 126

Nr 148, 143, 144

A 59
Autobahnkreuz Bonn-Ost (Ramersdorf)
Autobahndreieck Köln-Porz A559
4,4
+ 3,2
+ 14,9
 
= 22,6
22,5
+ 44,0
+ 129,3
 
= 195,8
34,3
+18,8 +134,4
 
= 187,5
10,0;
>10;
5,6

Als vordringlicher Bedarf eingestuft wird auch der Ausbau des Bahnknotens Köln. Dieses Projekt ist für den Ausbau des Nahverkehrs in der Region durch Taktverdichtungen und durch zusätzliche S-Bahnstrecken wie der linksrheinischen Verbindung Köln-Bonn ein wichtiges Element.

Nicht zur Finanzierung bis 2030 empfohlen, jedoch mit Planungsrecht (Kategorie: Weiterer Bedarf mit Planungsrecht: WB*)

Planungsrecht bedeutet: Die Projekte dürfen im Detail geplant werden, so daß sie bereits baureif sein können, wenn eine Finanzierung beschlossen wird.

 
 
von
 
bis
 
km
Kosten für Ausbau
(Mio €)
Kosten für Erhaltung
(Mio €)
Nutzen/Kosten-Verhältnis
(NKV)

Seite 132

Nr 164, 165, 166, 167

Neue Rheinbrücke

Autobahnkreuz Köln-Godorf A555

Autobahndreieck Köln-Lind A59

10,2

361,4

4,3

>10

aus den PRINS-Daten ergibt sich 15,2 wobei die Schienen noch nicht berechnet worden sind

Seite 132
Nr 169, 350, 351, 352, 353, 354, 355, 356

Anschlussstelle Bonn-Hardtberg

über Nordbrücke

Autobahnkreuz Bonn-Nordost

 
6,1
+ 3,7
 
= 9,8
 
139,8
+ 119,0
 
= 258,8
 
118,9
+ 142,5
 
= 261,4
 
2,8;
4,0
dringender Erhaltungsbedarf
Seite 132
Nr 169

Autobahndreieck Sankt Augustin – West (A560)

Anschlussstelle Sankt Augustin

4,0

48,6

21,1

2,5
dringender Erhaltungsbedarf
Seite 132
Nr 214, 215, 216
Südtangente:
Hardtberg (B56)
Birlinghoven/
Dambroich (B56)

11,5

683,4

 

6,6

 

21.3.2016 Pressemitteilung des Verein Lebenswerte Siebengebirgsregion: Die Südtangente muss raus aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030. Wieder blockiert sie regionale Projekte

 

Europäischer Rechnungshof rügt Deutschlands Investitionsverhalten: „Mehr EU-Mittel für Straße bereitgestellt als für Schiene" 26. Mai 2016

Copyright © 2017 ennertaufstieg. All Rights Reserved.
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.